Mai 2022

202218MaiGanztägig30 Jahre ARTE – Die Rolle der Medien für die Entstehung einer Europäischen Öffentlichkeit und Stärkung der Zivilgesellschaften

Event Details

Ein Gespräch zum 30. Geburtstag von ARTE in Kooperation mit dem ReCentGlobe Forschungszentrum der Uni Leipzig.

Mit: 

Frau Professor Astrid Lorenz von der Uni Leipzig. Sie ist Professorin für das Politische System Deutschlands und Politik in Europa. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u.a. Demokratieentwicklung, Föderalismus, Europäische Union und Transformationsprozesse.  

Christian Mihr, Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen

Wolfgang Bergmann, Geschäftsführer von ARTE Deutschland und ARTE Koordinator im ZDF

Moderation: Marion Sippel, Referentin für Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei ARTE Deutschland

Online ab Mittwoch, 18. Mai 2022 

Zeit

Ganztägig (Mittwoch)