ARTE-Filmpremiere „Alexej von Jawlensky – Der Maler der 1000 Gesichter"

202429Feb19:00ARTE-Filmpremiere „Alexej von Jawlensky – Der Maler der 1000 Gesichter"

Event Details

Filmpremiere „Alexej von Jawlensky – Der Maler der 1000 Gesichter”

29. Februar | 19.00 Uhr im Museum in Wiesbaden

Alexej von Jawlensky – 1864 in Russland geboren, war eine Schlüsselfigur für die Entwicklung der modernen Kunst. Jawlensky war einer der Köpfe der Künstlervereinigung „Der Blaue Reiter“ und gilt als Wegbereiter der Moderne. Heute beherbergt das Museum Wiesbaden die weltweit bedeutendste Sammlung des Expressionisten.

Ein neues ARTE-Porträt von Maria Anna Tappeiner gibt einen tiefen Einblick in Jawlenskys persönliche und künstlerische Entwicklung, von seinen Anfängen in Russland bis zu seiner künstlerischen Blüte in Deutschland und seinem Leben in Wiesbaden.

Zur Filmpremiere anlässlich Jawlenskys 160. Geburtstags laden Sie ARTE und das Museum Wiesbaden herzlich ein:

Nach dem Film Gespräch mit der Autorin/Regisseurin MARIA ANNA TAPPEINER und ANGELICA JAWLENSKY BIANCONI (Enkelin des Künstlers).

Moderation: DR. ROMAN ZIEGLGÄNSBERGER (Museum Wiesbaden).

Eintritt ist frei.

„Alexej von Jawlensky – Der Maler der 1000 Gesichter, 53 Min., Deutschland 2024 (ARTE/ZDF).

Hier gehts zur Anmeldung: https://veranstaltungen.arte-einladung.de/Jawlensky

Zeit

(Donnerstag) 19:00

Ort

Museum, Wiesbaden

Friedrich-Ebert-Allee 2