Filmpremiere „Gabriele Münter. Pionierin der Moderne & Liebe am Werk. Gabriele Münter & Wassily Kandinsky"

202326Mär11:00Filmpremiere „Gabriele Münter. Pionierin der Moderne & Liebe am Werk. Gabriele Münter & Wassily Kandinsky"

Event Details

Filmmattinée „Gabriele Münter. Pionierin der Moderne & Liebe am Werk. Gabriele Münter & Wassily Kandinsky“

26. März | 11.00 Uhr
im Abaton Kino in Hamburg

Gemeinsam laden ARTE und das Bucerius Kunst Forum anlässlich der Ausstellung Gabriele Münter. Menschenbilder zu einer Filmmatinee rund um Gabriele Münter ins Abaton Kino ein.

Zwei Dokumentationen beleuchten das Leben und Werk der bedeutenden deutschen Expressionistin Gabriele Münter und zeigen, wie die Künstlerin in die männlich dominierte Welt der Kunst vordrang. Die Dokumentation Gabriele Münter. Pionierin der Moderne (Frankreich 2021, 54 Min.) zeichnet anhand von Expert:inneninterviews und persönlichen Schriften die Entwicklung der Malerin im Deutschland der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach.

Die im Rahmen der gleichnamigen ARTE-Reihe zu bekannten Künstler:innenpaaren entstandene Produktion Liebe am Werk. Gabriele Münter & Wassily Kandinsky (Frankreich 2019, 25 Min.) widmet sich der Beziehung Münters zu Kandinsky. In der kunsthistorischen Rezeption wurde sie lange auf ihre Rolle als Frau, Muse oder Schülerin von Kandinsky reduziert, was die Wahrnehmung Münters als große, eigenständige Künstlerin und Wegbereiterin des Expressionismus verstellte.

Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldung unter Abaton Filmmatinée

Begrüssung: Felix Graßmann, Abation Kino und Katharina Strehl, ARTE Deutschland 

Einführung: Dr. Kathrin Baumstark, Direktorin des Bucerius Kunst Forums

 

 

Zeit

(Sonntag) 11:00(GMT+02:00)

Ort

Abaton Kino, Hamburg

Allendeplatz 3